7 Zeichen, dass Sie in Kanada geboren und aufgewachsen sind

7 Zeichen, dass Sie in Kanada geboren und aufgewachsen sind


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1. Sie erhalten Tim Hortons Abhebungen.

Kanadier lieben Tim Hortons. Jeder von uns außerhalb Kanadas hat Tim Hortons Abhebungen und es ist zweifellos immer die erste Station auf dem Heimweg vom Flughafen nach einem Besuch in einem fremden Land. Jedes Mal, wenn ein Freund aus einem anderen Land zu Besuch kommt, bringen wir ihn zu Tim Hortons und lassen ihn ein Doppel-Doppel bestellen (zwei Cremes, zwei Zucker). Wenn sie ihren ersten Schluck nehmen, warten wir gespannt auf ihre Antwort - und werden unglaublich beleidigt, wenn sie mit den Schultern zucken und sagen: "Es ist nur ... Kaffee."

Gut, also der Durchschnitt des Kaffees, aber Tim Hortons ist immer noch ein kanadisches Kulturgut und wir nehmen es SEHR ernst. Die Werbespots sind wahrscheinlich der halbe Grund dafür - sie sind 30 Sekunden lang Nostalgie, Kinder, die Hockey spielen, und nur allgemeines Ziehen an unseren kanadischen Herzen. Als ich im Ausland lebte, habe ich die Werbespots auf YouTube nachgeschlagen, um einen kleinen Eindruck von zu Hause zu bekommen. Und ich weiß, dass ich nicht der einzige bin.

Sie können wetten, dass jeder gute Kanadier auf einem Roadtrip in Kanada die Tim Hortons App heruntergeladen hat. Ich weiß, dass ich zu jedem Zeitpunkt genau wissen möchte, wie weit ich von einem Tim entfernt bin, falls ich meinen Kaffee-und-Donut-Fix brauche.

2. Ihre Definition von kanadisch ist "nicht amerikanisch".

Es gibt absolut keine Möglichkeit, einen Kanadier besser zu verärgern, als ihn Amerikaner zu nennen. Obwohl es angesichts der sehr ähnlichen Kultur und des ähnlichen Akzents ein unglaublich einfacher Fehler ist, nehmen wir ihn persönlich, wenn die Leute nicht automatisch wissen, dass wir Kanadier sind. Wir sind der Meinung, dass Sie aufgrund unserer Manierismen und der kanadischen Sprüche (wie?) Nur irgendwie sagen können sollten.

Auf die Frage, was Kanada als Land definiert, antworten wir immer wie folgt: "Wir sind netter", "Wir haben kostenlose Gesundheitsversorgung" oder "Wir sind kälter" - alles direkte Vergleiche mit unseren Nachbarn südlich der Grenze. Wir sehen vielleicht amerikanisches Fernsehen, verwenden amerikanische Produkte und tragen amerikanische Kleidung, aber wir werden immer noch darauf bestehen, dass wir sichtbar sehr unterschiedlich sind, verdammt!

3. Es ist immer noch ein Schock, Müslischachteln nur auf Englisch zu sehen.

Aufgrund des Official Languages ​​Act ist praktisch jedes einzelne Etikett in Kanada sowohl in Französisch als auch in Englisch verfasst. Dies umfasst alles von Hemden über Suppe bis Shampoo. Jedes einzelne Kind im Land begann Französisch zu lernen, indem es die Rückseite der Müslischachtel las und Wörter wie „Honig“, „Zucker“ und „frei“ aufnahm (miel, Erfolg, und gratuit).

Für die meisten Menschen ist dies alles, was sie jemals lernen - und dennoch ist es für die meisten Kanadier überraschend, eine rein englische Müslischachtel zu sehen. Produkte auf Englisch und Spanisch zu sehen, hält mein Herz praktisch auf.

4. Sie verwenden das metrische System… irgendwie.

Kanada wurde in den 1970er Jahren auf das metrische System umgestellt, und dennoch ist das imperiale System überall weit verbreitet.

Wir lieben es, uns über Amerikaner lustig zu machen, weil sie nicht wie der Rest der Welt auf das metrische System umgestellt haben, aber wir müssen uns noch vollständig umstellen. Wir messen immer noch die Größe in Fuß und Zoll und das Gewicht in Pfund. Pool-, Ofen- und Körpertemperaturen werden in Fahrenheit gemessen, während die Lufttemperatur Celsius beträgt.

Es scheint, dass wir uns noch in der Mitte der Konvertierung befinden und es keine Anzeichen dafür gibt, dass das metrische System in naher Zukunft jemals vollständig genutzt wird.

5. Du bist mit jeder erdenklichen Tafel Schokolade aufgewachsen.

Kanada hat die beste Schokolade - und ja, es ist eine Schokolade Bar, nicht a Süßigkeiten Bar.

Wir sind der Mittelweg zwischen amerikanischen (Nestlé) und britischen (Cadbury) Schokoladenfirmen, also bekommen wir alle Waren. Die Amerikaner lernen die Freuden von Milch, Caramilk, Aero Bars und den echten Smarties (mit Süßigkeiten überzogene Schokolade, ähnlich wie M & Ms) nicht kennen, während 3 Musketiere, Baby Ruth, Butterfinger, Oh Henry!, Und Skor Aren sind Außerhalb Nordamerikas nicht verfügbar. Und dann haben wir unsere exklusiven kanadischen Marken wie Coffee Crisp, Crispy Crunch, Jersey Milk und Wunderbars.

Sie wissen, dass Sie als Kanadier geboren und aufgewachsen sind, wenn Sie an Halloween die größte Auswahl eines anderen Landes haben.

6. Sie messen die Entfernung in der Zeit.

Wenn Leute fragen, woher ich in Kanada komme, sage ich ihnen, dass ich ungefähr zweieinhalb Stunden von Toronto entfernt wohne, und das führt fast immer zu einem leeren Blick. Kanadier haben selten eine Ahnung, wie viele Kilometer es bis zur nächsten Stadt sind - sie wissen nur, wie lange es dauert, dorthin zu fahren.

Autofahren ist der wichtigste (und häufig einzige) Weg, um sich in Kanada fortzubewegen. Daher ist es sinnvoll, dass wir gerne wissen, wie lange es dauern wird, bis wir irgendwohin gelangen. Fragen Sie uns, wie viele Kilometer es von Toronto nach Montreal sind, und wir werden Ihnen diesen leeren Blick gleich zurückgeben. Das ist mir schon ein paar Mal passiert und du denkst, ich hätte den Kilometerstand inzwischen herausgefunden, aber es scheint einfach keine Rolle zu spielen. 5½ bis 6 Stunden sind weitaus sinnvoller als 542 km jemals.

7. Jedes Gespräch beginnt und endet mit dem Wetter.

Wenn Sie das Interesse eines Kanadiers wecken möchten, sprechen Sie einfach über das Wetter. Kanadier lieben es, über das Wetter zu sprechen. Heiß, kalt, regnerisch, sonnig, schneebedeckt, eisig - das spielt keine Rolle. Das Wetter fasziniert uns. Es könnte etwas damit zu tun haben, dass sich unser Wetter so häufig ändert. Es kann an einem Tag 15 ° C (60 ° F) und am nächsten -15 ° C (5 ° F) sein.

Sie können sich jedoch sicher sein, dass wir uns im Winter über das Wetter beschweren werden, unabhängig davon, was es ist. Wenn es ein schöner, sonniger Wintertag ist, ist es immer noch zu kalt. Wenn es schneit, beschweren wir uns, dass wir später schaufeln müssen. Gott helfe uns, wenn es im Winter regnet - es ist nicht kalt genug, wenn es regnet!

Wir beschweren uns sehr gerne über das Wetter und es ist ein sicheres Zeichen, dass Sie kein echter Kanadier sind, wenn Sie den Schnee wirklich mögen.


Schau das Video: Bei diesem riesen Bauch dachten alle Ärzte an Zwillinge, doch es kam ganz anders!


Bemerkungen:

  1. Khristian

    Was die richtigen Worte ... super, großer Satz

  2. Tomkin

    Klass ... Pferd in Gasmaskeeeeeeeeeeeee

  3. Culloden

    Ist es möglich, die Lücke zu schließen?

  4. Alfrid

    Keine schlechte Frage

  5. Neka

    Ich denke, dass Sie sich irren. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  6. Vernell

    Es ist einfach ein unvergleichliches Thema

  7. Trevon

    Wow :) Wie toll!

  8. Shakataur

    Ich meine, du hast nicht Recht. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.



Eine Nachricht schreiben