Wie man jemanden aus Wales verärgert

Wie man jemanden aus Wales verärgert

Schlagen Sie vor, dass Wales Teil von England ist.

Hier sind einige Fakten:

  • Großbritannien ist ein Land, das aus vier Ländern besteht. Nur eines davon ist England.
  • England und Großbritannien sind keine Synonyme. Sie waren es nie.
  • Wenn Sie eine walisische Person als Englisch, das Vereinigte Königreich als England bezeichnen oder sagen, dass „Wales und England im Grunde genommen gleich sind“, wird eine walisische Person Sie definitiv in den Bob schlagen.

Während wir uns in diesem Punkt befinden - England, wir sehen Sie an -, ist Wales ein Land und kein Fürstentum. Sie können Wikipedia und alles überprüfen.

Versuchen Sie, walisische Wörter auszusprechen, die Sie einmal irgendwo gesehen haben.

Ich werde nicht einmal mit Leuten anfangen, die sagen, dass die walisische Sprache ein unattraktives Glottal-Minenfeld von Nasenmutationen und fehlenden Vokalen ist. Denn während es so klingt, als ob Ihr Mischlingshund wieder krank auf dem Teppich ist, ist Rover unser Köter und wir versuchen verdammt hart, den Bastard am Leben zu erhalten.

Wenn Sie Walisisch sprechen, begrüße ich Sie. Wir brauchen mehr Leute wie Sie. Wenn Sie es jedoch nicht studiert haben, von nörgelnden Verwandten gezwungen wurden, es zu sprechen, oder von zweisprachigen Ansagen an jedem Tag Ihres Lebens geplagt wurden, sind Sie wahrscheinlich nicht sehr gut darin, unsere Muttersprache auszusprechen. Wenn Sie "Pontypridd" immer noch als "Pontyprid", "Cathays" als "Cathys" und "Cymru" als ein Durcheinander von Klängen aussprechen, die "Psymeroo" ähneln, versuchen Sie es bitte nicht einmal. Sie beeindrucken niemanden.

Aber hier sind einige Hinweise für Sie: Das 'dd' ist eher wie ein englisches 'th', das 'ch' ist ein bisschen wie das Geräusch, das Donald Duck macht, wenn er wütend ist, und das 'll' ist das Zischen Ihrer Katze Babwyn macht, wenn Sie versuchen, ihn in die Badewanne zu setzen.

Weisen Sie auf die walisische Minute hin.

In Wales ist alles, was jemals passiert ist, ist oder jemals passieren wird, passiert / passiert / wird "jetzt, in einer Minute" passieren. Bitte weisen Sie uns nicht auf den grammatikalischen Widerspruch hin, dass jetzt und auch in einer Minute etwas nicht passieren kann, denn Sie als Sterbliche verstehen die walisische Minute nicht.

Die walisische Minute liegt irgendwo zwischen sofort und innerhalb des nächsten Jahres. Zum Beispiel können Sie Ihre sengenden heißen walisischen Kuchen "jetzt, in einer Minute" (sofort, während Sie sich den Mund verbrühen) essen, das Recycling herausnehmen, bevor die Mülleimer "jetzt, in einer Minute" kommen (wahrscheinlich irgendwann heute Abend), und Gehen Sie auch an das lang erwartete Wochenende nach Tenby, das Gwyn "jetzt, in einer Minute" (im August) empfohlen hat, denn die walisische Minute beschränkt sich nicht nur auf Ihre schwache Wahrnehmung dessen, was 60 Sekunden wirklich sind. Die walisische Minute ist unendlich, sie ist ewig.

Während wir gerade dabei sind, wissen wir, dass unsere Mäntel und Jacken nicht auf dem Boden „hängen“ können, aber wir betrachten sie einfach gerne als solche.

Kritisieren Sie den walisischen Akzent.

Leider geht es hier nur um mich. Mit drei Jahren an der Universität in England, drei Jahren im Ausland und einem englischen Vater (wir reden nicht gern über ihn) hat sich mein Akzent im Laufe der Jahre verändert. Wenn ich jedoch zu Hause bin und insbesondere mit meiner Schwester spreche, geht mein Akzent auf das zurück, was es immer war, praktisch unverständlich für jemanden von außerhalb, in dem ich aufgewachsen bin.

Ich komme aus Cardiff. Während viele Waliser argumentieren würden, dass dies kein „richtiges“ Wales ist, möchte ich Sie dringend bitten, mich als einen Ihrer eigenen zu akzeptieren. Immerhin habe ich wie der Rest von Ihnen 12 Jahre walisischen Sprachunterricht absolviert.

Wenn Sie, Waliser und Nicht-Waliser, mir sagen, dass mein Akzent nicht Walisisch ist, beeile ich mich darauf hinzuweisen, dass wir nicht alle diesen entzückenden Singlied-Dialekt der Täler haben können. Leider haben einige von uns diese Art von kehligem, chavy Cardiff / Newport-Akzent und andere, noch unglücklicher, haben diesen nasalen nordwalianischen Zug. Aber wir haben alle walisische Akzente. Es ist einfach nicht das, an das Sie denken.

Zitat Gavin und Stacey

Oh, wie wir gelacht haben, als James Corden über Zwiebel-Bhajis wütend war oder als Ruth Jones angedeutet hat, dass sie sich selbst gefingert hat, oder so ähnlich. Okay, kann ich hier sicher zugeben, dass ich die Show noch nie gesehen habe? Obwohl sie stolz auf Ruth Jones 'Erfolge als eine der besten Komödien unserer Nation war, hat sie unwissentlich einen kleinen Teil davon zerstört, Walisisch für mich zu sein. Selbst fast fünf Jahre nach der Ausstrahlung des Finales liegt das traumatisierende Erbe der Show im Herzen ihrer Fans.

Ich muss zugeben, dass ich neugierig war, eine Show zu sehen, die als eines der besten Dinge bezeichnet wurde, die das walisische Leben seitdem widerspiegeln PartnerstadtUnd wenn die Leute ihre Hosen benetzten und sich nur an vergangene Episoden erinnerten, tauchte ich nie in einen Zeh.

Also nein, tut mir leid, ich bin vielleicht Waliser, aber ich heiße nicht "Bryn". Ich bin nicht geschmeichelt, wenn Sie mir sagen, dass ich als ziemlich uneingeschränkte Frau "genau wie Nessa" bin und schließlich, und ich denke vor allem weiß ich nicht "Was passiert?" Aber ich weiß, was wieder passieren wird, wenn Sie mir diese Frage stellen, und das ist eine Faust, die Ihrem Gesicht immer wieder begegnet.

Sagen Sie: "Meine Mutter ist Waliserin."

Ja wirklich? Wo ist sie aufgewachsen? Denn wenn es nicht irgendwo innerhalb der walisischen Grenzen war, tut es mir leid, aber sie gehört nicht zum Land unserer Väter und Sie auch nicht.

Wir geben keinen fliegenden Fick, wenn Sie irgendwo vor langer Zeit eine walisische Abstammung haben oder wenn Sie mit einem Waliser verwandt sind, dessen Namen Sie nicht einmal kennen. Es tut mir leid, aber wir tun es einfach nicht.

Angenommen, England ist besser als Wales, hauptsächlich weil es größer ist.

Sitzen auf dem Berg. Snowden, in einem der wunderschönen Nationalparks von Wales, versuchte in der Ferne, den weltberühmten Bahnhof Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch zu entdecken Kariade (Schatz) und ich trinken Brains, während wir uns untätig über den Spaß unterhalten, den wir in unserer Kindheit hatten, Eisteddfods, unsere letzten beiden Sechs-Nationen-Siege, und wie stolz wir sind, dass Bale sich weigert, für England zu spielen, und ich denke über die Frage nach: „Ist England besser als Wales? "

Die Antwort lautet einfach nein. Weil kein Land „besser“ ist als jedes andere Land.

Zu argumentieren, dass England besser ist als Wales, nur weil es größer ist und mehr Menschen und mehr Geld hat, bekräftigt nur unsere Überzeugung, dass die Engländer kulturlose Idioten sind. Wenn größer immer besser bedeuten würde, würden wir immer noch diese komisch großen Telefone aus den 80ern mit uns herumtragen.

Wales ist nicht besser als England, und England ist nicht besser als Wales, aber wenn Sie mich fragen würden, in welchem ​​Land ich lieber leben würde, müsste ich das auswählen, das mein Herz erwärmt und mein Herz nicht zerstört Seele. Ich würde Wales auswählen müssen.


Schau das Video: The GIANTS: Thor Bjornsson v Eddie Hall, that FAMOUS NIGHT!