Eine Insel unter Wasser: Bahamas Hero Dubstep

Eine Insel unter Wasser: Bahamas Hero Dubstep


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Bildungsdekan der MatadorU Josh Johnson verbringt ein Wochenende auf den Bahamas in, auf und unter Wasser.

Vor dem Fenster des Flugzeugs war die türkisfarbene Fläche mit Wellen zerknittert, einem Meer aus winzigen weißen Kappen. Das Flugzeug landete auf einem dünnen Stück Land (Eleuthera Island) inmitten dieses massiven Blaus. Wasser, natürlich von einer Insel-Archipelnation mit mehr als 700 Inseln, ist überall. Es ist die seltene Abwesenheit von Wasser, die es einem Baum ermöglicht zu wachsen, einem Mann zu leben und einem Flugzeug zu landen. Als ich mich in den schmalen Gang zwischen den Inseln stürzte, fühlte ich mich plötzlich trocken wie Pergament - meine Augäpfel quietschten in ihren Sockeln. Ich musste eintauchen.

Alle Fotos: Autor

Ich stieg mit Matt Long von Landlopers.com aus dem Flugzeug und schloss mich unserer fröhlichen Eskorte Glenda an. Es war keine 30 Sekunden nach unserem Treffen, dass wir auf dem Wasser waren (00:09) Beschleunigen durch den Vorteil der mächtigen Doppel-Yahamas nach Harbour Island.

Betreten des weitläufigen Meeresgrundstücks The Dunmore (00:16)Ich blieb nur lange genug in der Lobby stehen, um höflich einen willkommenen Goombay Smash (viel Rum, viel Ananassaft, der erste von vielen) zu trinken, bevor ich mich in dem türkisfarbenen, sonnenbespritzten Wasser befand, nach dem ich mich aus dem Flugzeug gesehnt hatte .

Eine GoPro und eine Schnorchelmaske gehören mir Modus OperandiAlso habe ich es geschafft - Tauchen und Derwischen in der klaren Karibik (00:30). Dies war der erste Testlauf meiner neuen Hero3 Black Edition (hatte immer noch diesen neuen GoPro-Geruch), und ich war begeistert, dass sie super sauberes Unterwassermaterial aufnimmt. Die nächsten drei Tage verbrachte ich meine Zeit auf den Bahamas im Wasser, auf dem Wasser oder nur einen Steinwurf vom nassen Zeug entfernt. Nicht die schlechteste Art, ein Januarwochenende zu verbringen.

Bahamas Aqua Highlights

Schnorchelzisterne Rock
Mit Lil Shans Wassersport können Sie für 50 US-Dollar schnorcheln. Eine Ihrer Optionen ist Cistern Rock. Das Riffsystem ist nicht umfangreich - es gibt nichts Dramatisches an der Stelle, aber es ist sehr angenehm. Ich sah und erschreckte eine junge Schildkröte und sie nahm nach Eile Fahrt auf (01:12)und kaute immer noch seinen Mund voller Seegras. Ich stellte die Kamera neben einen kleinen Korallenanstieg, schwamm davon und nahm auf, damit die Fische an der Linse vorbeischwimmen konnten, ohne mich abzulenken. Der Effekt ist faszinierend (00:45).

Blick über die Glasfensterbrücke
Die Glasfensterbrücke ist eine schlanke Betonkreuzung über ein Stück verwüsteten Felsens. Eine Google Earth-Ansicht zeigt diese Brücke als starke Trennung zweier Gewässer. Das tiefe, wahre Blau des Atlantiks schlägt auf der einen Seite auf die Insel und auf der anderen Seite auf das ruhige Türkis der Karibik. Über dieser Kluft zu stehen ist bizarr - zwei scheinbar gegensätzliche Welten werden durch den kleinsten Faden auseinandergehalten.

Dem Queens Bath trotzen
An einem sonnigeren, ruhigeren Tag - an einem Tag, an dem ein Trottel nicht vom Ostatlantik herabblies - wäre das Queens Bath wahrscheinlich eine friedliche Enklave gewesen. Aber heute wird diese Anmut durch die unglaubliche, unvorhersehbare Kraft von Wellen zerstört, die von einem ankommenden Sturm gegen nackten Fels geschleudert werden (01:12).

Schnorcheln South Eleuthera
Irgendwo vor der Küste von South Eleuthera stoppten wir das Fischerboot und ich tauchte ein. Das Wasser hatte eine gute Tiefe, ungefähr 20 Fuß oder so, perfekt zum Schnorcheln, weil es so viel Bewegungsfreiheit gibt. Die Klarheit des Wassers sorgt für massive Sichtbarkeit (00:34), so gleitet der Taucher durch eine gähnende Kathedrale aus Wasser. Ich sah ein Paar Tintenfische, die ihre Farbe von Perle zu Regenbogen wechselten, als sie davonschossen. Ich sah verängstigte Krabben huschen, Guppy-Schulen schwärmen und ein Löwenfisch tolerierte meine Anwesenheit kaum, als ich seine spektakulären Stachelflossen sorgfältig filmte (01:46).

[Josh reiste als Gast von Bahamas Tourism.]


Schau das Video: A Challenge to Obedience - Tony Evans Sermon


Bemerkungen:

  1. Harper

    Hast du es selbst ausprobiert?

  2. Kigajora

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  3. Moogubar

    Bravo, welche Worte ..., eine ausgezeichnete Idee

  4. Diego

    Die Futesas!

  5. Zujas

    Ganz recht! Ich mag diese Idee, ich stimme voll und ganz zu.

  6. Kazrale

    sehr lustiges spiel



Eine Nachricht schreiben