Wie man perfekte Reiseschreibplätze und Leads herstellt

Wie man perfekte Reiseschreibplätze und Leads herstellt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Führende Reiseautoren und Redakteure teilen das, wonach sie suchen, in perfekter Tonhöhe und Führung. Für eine professionellere Beratung sollten Sie sich für das MatadorU Travel Writing-Programm anmelden.

DON GEORGE, Global Travel Editor von Lonely Planet, erklärt kurz und bündig eine perfekte Tonhöhe: "Bei einer perfekten Tonhöhe stellt sich ein Schriftsteller dem Redakteur in den Sinn." Wir beschreiben dies in unserem Reise-Schreibprogramm als Teil einer „Publikations-Denkweise“. Das Endziel ist nicht unbedingt eine einzelne Tonhöhe, sondern mehr über die Gesamtpunktzahl Prozess langfristig mit anderen zu kommunizieren. Schauen wir uns an, wie einige dieser Elemente zusammenarbeiten:

  • Visualisierung, was der Editor denken wird, wenn er Ihre Tonhöhe / Einreichung erhält
  • Präsentieren Sie sich und Ihre Arbeit aufrichtig
  • Vernetzung mit Redakteuren und anderen Autoren

Visualisierung, was der Editor denken wird, wenn er Ihre Tonhöhe / Einreichung erhält

Stellen Sie sich an die Stelle Ihrer Redakteure. Sie haben jeden Tag Dutzende, vielleicht Hunderte von E-Mails zu lesen. Glauben Sie, dass Ihr Pitch die redaktionelle Vision einer Veröffentlichung ernst nimmt, auch wenn sie nicht transparent und rücksichtsvoll präsentiert wird - ein Weg, der zeigt, dass Sie die Richtlinien für Veröffentlichungen und Einreichungen gelesen haben? Oder dass Sie sich die Zeit genommen haben, um herauszufinden, wer sie tatsächlich sind oder wie sie ihre Namen buchstabieren? Denken Sie, dass sie Anfragen öffnen werden, die einfach "Hallo" oder "Sehr geehrte Damen und Herren" sind? Wie wäre es mit Tonhöhen, die um dichte, seitenlange Absätze herum aufgebaut sind, die sie analysieren müssen, um zu den wichtigsten Ideen für die Story zu gelangen?

Sperrangelweit offen. Wie kommunizierst du deinen Stil als Schriftsteller, Reisender, Mensch mit anderen? Bild von Zach Dischne

Präsentieren Sie sich und Ihre Arbeit aufrichtig

Die Redakteure haben keine Zeit für Verkaufsgespräche. Die meisten von uns haben eine natürliche Abneigung gegen Rhetorik, und so haben E-Mails, in denen erklärt wird, wie „Diese Geschichte wäre perfekt für Sie, weil…“ oder „Ich bin perfekt für diese Zeitschrift, weil…“ oft das Gegenteil ihrer beabsichtigten Wirkung: Sie tendieren dazu den Editor vom Autor entfernen oder entfremden. Was die Menschen bewegt, ist Aufrichtigkeit, Authentizität, ein Gefühl der Verbundenheit. Aber nehmen Sie dies auch nicht als Ausrede, um faul zu sein. Ein Pitch, der einfach erklärt, wie Sie nach X reisen und "würden Sie sich für Geschichten von dort interessieren?" verschwendet die Zeit aller. Im Allgemeinen sehe ich gerne:

  • Ein einzelner kurzer Absatz (2-3 Sätze) mit…
  • Die zentrale Story-Idee wurde sofort präsentiert und zu einer Zeile oder im Idealfall zu einem Arbeitstitel zusammengefasst.
  • Wenn es das erste Mal ist, dass der Autor möglicherweise zu Matador beiträgt, eine einzige URL zu seinen repräsentativsten Arbeiten / Projekten.
  • Beweise (nicht explizit wie in den obigen Beispielen angegeben, aber impliziter durch die Art und Weise, wie Ideen / Projekte präsentiert werden), dass der Autor unsere redaktionelle Vision „bekommt“ und speziell mit uns zusammenarbeiten möchte.
  • Ein Stil oder eine Haltung, die einen Mangel an Druck, Angst oder Bedürfnis nach Handhaltung ausstrahlt und sogar einen potenziellen Haftungsausschluss oder „Fluchtweg“ bietet, der den Herausgeber auffordert, nicht zu antworten (Beispiel: „… und wenn dies nicht der Fall ist) passend zu Matador, keine Sorge, ich werde Sie über zukünftige Projekte auf dem Laufenden halten. “)

Vernetzung mit Redakteuren und anderen Autoren

Einige Leute neigen dazu, ihre Kommunikationsstile so kurzsichtig oder „unterteilt“ zu halten - mikrofokussiert auf die jeweilige Arbeit -, dass sich die gesamte Korrespondenz langweilig oder trostlos anfühlt, selbst wenn das Projekt möglicherweise cool ist. Ja, es ist eine Dokumentation über gefährdete Orchideen, ich verstehe, aber verdammter Kerl, wo ist dein Scherz??

Stellplätze, in denen Freunde, Begegnungen und das Leben außerhalb des unmittelbaren Projekts erwähnt werden, können einen Redakteur für einen Moment aus dem knorrigen „E-Mail-Antwortmodus für Videospiele“ in einen empfänglicheren Kopfraum ziehen. Wenn Sie also tatsächlich einen Redakteur getroffen haben oder über soziale Medien eine Verbindung haben, öffnen Sie diese auf jeden Fall: "Hey Don, wir haben kurz am __________ gesprochen" oder "Hey Don, _______ hat mir Ihre E-Mail weitergeleitet. Wir sind zusammen bei der UNCA zur Schule gegangen. “

Ein Wort der Vorsicht - wenn das Löschen von Namen auch nur einen Hauch von Venalität enthält oder das Gefühl, dass Sie Druck ausüben, Hebelwirkung ausüben oder einen Anspruch auf einen Gefallen implizieren, dann tötet es jeden potenziellen Scherz, den Sie sonst möglicherweise vermittelt haben, vollständig.

Obwohl es sich nicht um eine echte Tonhöhe handelt, ist hier eine einfache redaktionelle Korrespondenz, die ich letzte Nacht erhalten habe und die das Gefühl des "Lebens außerhalb des Projekts" hat, und vor allem einen Mangel an Druck hervorruft:

Hey, bin gerade Anfang dieser Woche nach Kalifornien zurückgekehrt. Zurück zum Schreiben usw. Ich habe ein Stück für das Buch fertiggestellt, das ich in einer separaten E-Mail an Sie und Candice weiterleiten werde, und Sie können mir Feedback geben. Ich bin auch fast fertig mit diesem Stück über Zwischenreisen und Sommerkommune, das ich morgen Nachmittag verschicken kann. Wir hatten einen großartigen Sommer und einen großartigen Roadtrip, waren aber gespannt darauf, uns hinsetzen und noch ein paar Stücke für Matador herausschlagen zu können. Ich freue mich auch auf die Kanada-Reise in ein paar Wochen.

Vielleicht können wir nächste Woche über Skype chatten. Lassen Sie mich wissen, wann Sie frei sind.

Ich hoffe, es ist alles in Ordnung,
-Heller

Die Führung

Während Tonhöhen ein wesentlicher Bestandteil des Veröffentlichungsprozesses sind, ist es letztendlich als Schriftsteller noch wichtiger, wie wir unsere Geschichten schreiben. Die Leitung oder Eröffnung der Geschichte ist entscheidend, da sie bestimmt, ob der Leser Ihre Geschichte einbezieht / beendet.

Ich stimme zwar dem Geist der obigen Aussage von Kugel zu: "Die besten Hinweise sind diejenigen, die Sie noch nie gelesen haben", aber meiner Meinung nach gibt es in der Sprache selbst nichts wirklich Originelles. Die Sprache ist linear, monophon (d. H. Sie können mit Wörtern keinen „Akkord“ bilden) und hat eine endliche Anzahl tatsächlicher Satzstrukturen. Eine genauere Aussage für mich wäre vielleicht: „Die besten Leads Gefühl anders als alles andere, was du jemals gelesen hast. " Originalität entsteht also in Form von Konflikten, Einsichten und Stimmen der Charaktere (einschließlich des Erzählers).

Schauen wir uns an, wie wir verschiedene Satzstrukturen und Zeichen kombinieren können:

1. Führen Sie mit dem Erzähler in eine problematische oder übermäßig stressige Situation.

Vor drei Tagen erbrach ich ein Projektil von einer Autorikscha in Varanasi, Indien, auf dem Weg zum Bahnhof. Dies war nach einer Woche Flüge von Vermont nach Chicago nach Colorado nach New York nach Brüssel nach Neu-Delhi nach Kathmandu. Der Nachtzug von Varanasi nach Kalkutta war nur leicht miserabel, und ich fand ein billiges Zimmer in der Sudder Street mit abblätternder gelber Tapete.

Die Leser fühlen sich natürlich in einen Erzähler hineinversetzt - und neigen dazu, direkt in die Geschichte hineingezogen zu werden -, wenn er / sie mit einer unmittelbaren Schwierigkeit oder Not konfrontiert ist.

2. Führen Sie mit einem entwaffnend einfachen und kurzen aussagekräftigen Satz.

Ich traf Johann in einem Greyhound-Bus, der von Boston in die Hauptstadt der Nation fuhr.

Einfache deklarative Sätze - insbesondere kurze Sätze - ziehen aufgrund ihrer natürlichen Lesbarkeit die Leser in die Geschichte ein. Der Leser kommt schnell durch den ersten Satz und beginnt direkt mit dem zweiten, anstatt von Anfang an verlangsamt zu werden.

3. Führen Sie mit einem Apostroph zu einem bestimmten Zeichen.

Wir haben einen Sommer auf der Straße zwischen Ihrem und meinem Zuhause verbracht.

Ein Apostroph ist ein literarisches Mittel, mit dem der Erzähler eine Abstraktion oder Personifizierung anspricht, die physisch nicht vorhanden ist. Da die Erzählung nicht „auf“ den Leser gerichtet ist, kann sie eine Ebene der Ironie und des Voyeurismus erzeugen, die es uns ermöglicht, intime Emotionen, Beziehungen und Details zu untersuchen, die wir sonst möglicherweise nicht hätten.

4. Beginnen Sie in-medias-res mit Beschreibungen, die den Leser in die Mitte einer Szene stellen.

Die Klippen am Grund der Schlucht waren steiler als ich dachte, und es dauerte ungefähr eine Stunde, bis man Löcher in die Schneedecke schlug und an jedem Strauch festhielt, den ich finden konnte, in der Hoffnung, dass es nicht um das ganze Gesicht ging um in den Bach unten zu rutschen, hundemüde, und die Sonne ging vorbei über die gezackten Tri-Peaks des Berges. Ashibetsu.

Starke viszerale Beschreibungen wirken auf mehreren Ebenen. Beachten Sie, wie der Erzähler Dinge beschreibt, die sowohl buchstäblich unter den Füßen („Löcher in die Schneedecke schlagen“) als auch fern sind (die Sonne ist „über den gezackten Tri-Peaks des Berges Ashibetsu“ untergegangen), sowie seine eigene Gefühle (Hoffnung, Sorge), alles in einem Satz.

5. Führen Sie mit einer Behauptung.

Sie können in Lateinamerika nicht durch eine Tür gehen, ohne den "Ort" selbst zu begrüßen.

Behauptungen oder einfache Behauptungen / Glaubensbekundungen können als Hinweise sehr effektiv sein, wenn sie den Leser direkt einbeziehen. Ähnlich wie bei Nummer 2 ist das Öffnen mit einer Behauptung besonders wirkungsvoll, wenn der Satz kurz und einfach ist, sodass der Leser die Behauptung sofort verdauen und Fragen in seinem Kopf stellen kann („Was meinst du mit„ Begrüße den Ort “?“). und fahren Sie schnell fort, um die Antworten zu finden.

6. Führen Sie mit dem Dialog.

"Im Winter kann es ziemlich einsam werden", sagte Martín, ein junger Refugiero auf dem Cerro Piltriquitrón. "Manchmal vergeht eine Woche ohne Kletterer, niemand, und man muss auf und ab klettern, um etwas zu tun."

Das Führen mit dem Dialog funktioniert effektiv, wenn der Leser in die Geschichte hineingestoßen wird. Diese Art von Öffnungen kann aber auch verwirrend sein, da der Leser noch nichts über die Charaktere weiß. Wenn Sie mit einem sprechenden Charakter beginnen, ist es wichtig, zunächst zu überlegen, mit welchem ​​Teil des „Gesprächs“ Sie beginnen. Beachten Sie, wie Martín in diesem Beispiel durch das Ausdrücken eines Problems oder einer problematischen Situation „vorgestellt“ wird.

Bitte beachten Sie, dass dies nur einige der gängigen Satzstrukturen und Möglichkeiten sind, eine Geschichte zu führen. Es gibt Dutzende mehr.

* Der Lehrplan von MatadorU geht über den typischen Schreibkurs für Reisen hinaus und hilft Ihnen, in allen Aspekten Ihrer Karriere als Reisejournalist Fortschritte zu erzielen.


Schau das Video: Leadgenerierung: Wie finde ich interessante Geschäftskunden?


Bemerkungen:

  1. Pernell

    Die gute Sache!

  2. Tahir

    Offensichtlich haben Sie sich nicht geirrt

  3. Helmer

    Ich trete bei. Es passiert.

  4. Dagrel

    Du hast nicht recht. Ich lade Sie zum Diskutieren ein.

  5. Grohn

    Sei versichert.

  6. Sebestyen

    Cool! Lächelte! Aftar - Respekt!

  7. Jibril

    der genaue Satz

  8. Muti

    Fehler machen. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  9. Akigal

    Was sind die richtigen Wörter ... Super anderer Satz



Eine Nachricht schreiben